Der Geheimtipp eines Textilingenieurs zur Entfernung von Grasflecken

Suchen Sie nach Tipps & Tricks zur Entfernung von Grasflecken, werden Sie viele Hausrezepte finden, die behaupten, effektiv zu sein. Das Problem? Viele sind weit davon entfernt, tatsächlich zu funktionieren. Wir wissen, welche geeignet sind, aber auch welche Tipps Sie ignorieren können
Lesedauer: 5 min

Suchen Sie nach Tipps zur Entfernung von Grasflecken, werden Sie viele Hausrezepte finden, die behaupten, effektiv zu sein. Das Problem? Viele sind weit davon entfernt, tatsächlich zu funktionieren. Wir wissen, welche geeignet sind, aber auch welche Tipps Sie ignorieren können.


Zusammenfassung:

Grasflecken ruinieren Ihre Kleidung für immer, wenn Sie sie nicht mit einer geeigneten Methode entfernen. Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit Alkohol, einem Fleckentferner, der Wasserstoffperoxid enthält, oder einem Gel, das aus Gallenseife und Sonnenblumenöl hergestellt wird. Behandeln Sie den Fleck wie folgt:
  • Weichen Sie den Fleck in Alkohol oder mit einem Fleckentferner ein
  • Lassen Sie das Mittel 15 Minuten einwirken
  • Frischer Fleck: Bei normalem Waschprogramm und niedriger Temperatur in der Maschine waschen
  • Alter Fleck: Mit so warmem Wasser wie möglich waschen, ohne das Kleidungsstück zu beschädigen


Wir kennen unsere Fleckenbibel

Früher war es üblich, verschiedene Hausrezepte zur Entfernung von Flecken anzuwenden. Heutzutage haben die meisten von uns nicht mehr die richtigen Zutaten zur Hand, zudem erfordern viele der Hausfrauentricks eine Menge Handarbeit. Eine falsche Behandlung kann den Fleck tatsächlich noch verschlimmern, sodass aus einem Fleck schnell zwei werden. In einer solchen Situation hilft möglicherweise selbst eine professionelle chemische Reinigung nicht mehr weiter. Riskant und unpraktisch, stellt uns doch die Wissenschaft sicherere Methoden zur Verfügung.

Wir bei Steamery kennen unsere Fleckenbibel. Unser hauseigener Textilingenieur weiß alles (und noch viel mehr) über Fleckenentfernung – wenn wir eine Antwort noch nicht kennen, rufen wir unsere Chemiker direkt über die Kurzwahl an und fragen nach. Sie können darauf vertrauen, dass wir so gut wie alles bereits getestet haben.

Was ist ein Grasfleck und was macht ihn besonders?

Grasflecken sind leicht an ihrer grünen Farbe zu erkennen und besonders gut auf weißen und hellen Stoffen sichtbar. Die grünen Flecken entstehen durch das Chlorophyll im Gras, das in Kombination mit Feuchtigkeit tief in die Textilfasern eindringt – wenn Sie Pech haben und die richtigen Tricks nicht kennen, wird der Fleck permanent. Grasflecken gehören zu den hartnäckigsten Verunreinigungen und erfordern eine spezielle Behandlung.

Generelle Tipps

  • Frische Flecken: Sofort mit einer Fleckentfernung Ihrer Wahl behandeln und mit kaltem Wasser im Waschbecken ausspülen. Heißes Wasser kann zu permanenten Flecken führen.
  • Alte Flecken: Alte Flecken müssen mit einem Fleckentferner vorbehandelt und anschließend in der Maschine bei möglichst hoher Temperatur gewaschen werden, ohne das Kleidungsstück zu beschädigen. Heißes Wasser hilft, die Verschmutzung aufzulösen..


Was tatsächlich funktioniert


Alkohol!

Yes, actually. Alcohol will dissolve the grass stain. As with any other stain removal treatment, it’s most efficient when using it on fresh stains. Choose a colorless Ja, wirklich – Alkohol löst den Grasfleck auf. Wie bei jeder anderen Behandlung zur Fleckenentfernung ist er bei frischen Flecken am wirksamsten. Wählen Sie einen farblosen Alkohol, wie beispielsweise Wodka, Gin, Handdesinfektionsmittel oder medizinischen Alkohol (wenn Sie darauf zugreifen können).
Wichtig zu wissen: Alkohol löst keine Schmutzflecken auf. Bei Flecken aus Gras und Schmutz empfehlen wir Ihnen, stattdessen einen chemischen Fleckentferner zu verwenden.

Behandeln Sie den Fleck wie folgt:

  • Gießen Sie den Alkohol von außen auf das Kleidungsstück, um den Fleck einzuweichen
  • Lassen Sie den Alkohol 15 Minuten einwirken
  • Waschen Sie die Kleidung bei einem normalen Waschprogramm in der Maschine


Chemischer Fleckentferner

Der effizienteste und einfachste Weg ist die Verwendung eines umweltfreundlichen Fleckentferners. Wir empfehlen Oxi-Spray (beinhaltet Hydroperoxid) oder ein Gel aus Gallenseife und Sonnenblumenöl. Fleckentferner entfernen sogar ältere Flecken sowie Schmutzflecken (bei einer Kombination aus Gras und Schmutz, was fast immer der Fall ist). Außerdem lassen sie sich einfach verwenden, verglichen mit dem Aufwand bei Hausrezepten.

Achten Sie stets darauf, einen umweltfreundlichen und biologisch abbaubaren Fleckentferner zu wählen.

Behandeln Sie den Fleck wie folgt:
  • Behandeln Sie den Fleck vor dem Waschen vor: Oxi-Spray: Sprühen Sie den Fleck ein und lassen Sie das Mittel maximal 5 Minuten einwirken (bei einer längeren Einwirkdauer besteht die Gefahr, dass der Fleck permanent wird).
  • Fleckentferner mit Gallenseife und Sonnenblumenöl: Weichen Sie den Fleck ein
  • Lassen Sie den Fleckentferner 5–15 Minuten einwirken (maximal 5 Minuten bei Oxi-Spray)
  • Reiben Sie vorsichtig über den Fleck
  • Waschen Sie das Kleidungsstück in der Waschmaschine
  • Frische Flecken: Waschen Sie bei einer niedrigen Temperatur
  • Alte Flecken: Waschen Sie bei einer hohen Temperatur

Alternative (aber aufwendigere) Lösungen für Zuhause


Spülmittel

Weichen Sie das Kleidungsstück mit ein paar Tropfen Spülmittel ein. Am besten lassen Sie die Kleidung über Nacht in der Lösung einweichen und waschen es dann in der Maschine. Das Ergebnis ist ziemlich zufriedenstellend, aber leider etwas aufwendiger, da das Kleidungsstück viele Stunden im Wasser liegen muss. Außerdem: Die am häufigsten verwendeten Spülmittel enthalten Tenside, die für Wasserlebewesen gefährlich sind. Diese Sorten sollten Sie aus Umweltgründen vermeiden.

Weißer Essig

Weißer destillierter Essig löst einen Grasfleck auf, solange der Fleck noch ziemlich frisch ist. Mischen Sie weißen destillierten Essig und Wasser in einem Verhältnis von 50/50 und lassen Sie das Kleidungsstück mindestens 30 Minuten, am besten jedoch über Nacht in der Lösung einweichen. Dann können Sie die Kleidung bei einem normalen Waschprogramm in der Maschine waschen. Diese Methode entfernt jedoch keine Flecken aus Gras und Schmutz und ist auch bei älteren Grasflecken nicht wirksam. 

Ähnliche Produkte

Cirrus No.2 Steamer – Blau Cirrus No.2 Steamer – Blau
Cirrus No.2 Steamer – Blau
$ 112
Feinwaschmittel Feinwaschmittel
Feinwaschmittel
$ 18
Textilspray Textilspray
Textilspray
$ 20
Bestseller
Fusselbürste Fusselbürste
Fusselbürste
$ 14

Lesen Sie Mehr


Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie mehr zu Neuigkeiten oder Angeboten und werden Sie gemeinsam mit uns zum Experten für Kleiderpflege.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät für diese Zwecke einverstanden Ihre Nutzung zu bewerten.