Kostenloser Versand bei über 400kr Lieferzeit 3–4 Tage 30 Tage Rückgabegarantie

Der Steamery Farbabsorbierer

Welche Kleidungsstücke und welche Farben können Sie in einer herkömmlichen Waschmaschine zusammen waschen? Machen Sie sich Sorgen über das Auswaschen von Farben? Keine Sorge. Wir präsentieren den Steamery Farbabsorbierer: Wäschetücher, die es ermöglichen, unterschiedliche Farben gemeinsam zu waschen.

Haben Sie Kinder oder einen großen Haushalt und müssen oft Wäsche waschen? Haben Sie Angst vor Verfärbungen, wollen aber nicht unnötig Wasser und Energie verschwenden? Mit den farbabsorbierenden Tüchern von Steamery müssen Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie mehr über alle wesentlichen Punkte, die Sie wissen müssen, wenn Sie unterschiedliche Farben gemeinsam waschen.

Das wichtigste für das Waschen verschiedener Farben ist ein gutes Waschmittel. Das All Colors Laundry Waschmittel von Steamery unterscheidet Farbpigmente von Schmutz. Bereits bei 30 °C zielt es auf tatsächliche Schmutzpartikel und Bakterien ab, löst und entfernt die Reste mit dem Spülwasser, während die Farben nachhaltig erhalten werden. Das Waschen bei niedrigeren Temperaturen verlängert zudem die Lebensdauer Ihrer Kleidung und spart Wasser und Energie.

Mit dem Farbabsorbierer können Sie farbige und helle Textilien gemeinsam waschen, ohne sich über Verfärbungen Gedanken machen zu müssen. Die kleinen Tücher wirken wie Magnete: Lose Farbpigmente in Ihrer Waschmaschine werden absorbiert und können sich so nicht auf andere Kleidungsstücke übertragen. 

So funktioniert’s

Legen Sie ein bis drei Wäschetücher hinten in die Trommel Ihrer Waschmaschine. Waschen Sie bei 30 °C mit einer normalen Menge Waschmittel (vorzugsweise All Colors von Steamery). Die farbabsorbierenden Tücher sind sehr effektiv. Dennoch können sie nicht 100 % der Farbpigmente absorbieren.  Daher sollten Sie das Produkt immer mit einer gewissen Vorsicht verwenden. Mit anderen Worten: Mischen Sie nicht Ihre teuerste weiße Wäsche mit nagelneuer dunkler Kleidung. 

Sortieren

Das Sortieren Ihrer Wäsche ist wichtig, um Verfärbungen zu vermeiden und, was vielleicht noch wichtiger ist, um Ihre Kleidung länger wie neu aussehen zu lassen.

Ein paar einfache Hinweise und allgemeine Tipps zum Waschen:
  • Waschen Sie Ihre wertvollste weiße Wäsche separat.
  • Mischen Sie hellere Farben, gestreifte Kleidung und (zuvor gewaschene) dunklere Kleidungsstücke bei 30 °C, und verwenden Sie dabei ein bis drei farbabsorbierende Wäschetücher.
  • Waschen Sie Jeans links und für mindestens fünf Wäschen separat.
  • Verwenden Sie stets ein enzymfreies Waschmittel, wenn Sie Naturmaterialien wie Seide, Daunen und Wolle waschen – das Feinwaschmittel von Steamery ist eine gute Alternative.
  • Machen Sie es sich zur Gewohnheit, immer Farbabsorbierer zu verwenden, egal was Sie waschen.
  • Gehen Sie sparsam mit Weichspüler um – ein gutes Waschmittel bietet ausreichende Pflege für die Fasern und ist alles, was Sie brauchen.
Denken Sie daran, dass Waschmittel von heute sehr effektiv sind. Waschen bei 30 °C löst Schmutz und Bakterien, wie es früher nur bei 60–90 °C möglich war.

Lesen Sie Mehr

Keep reading

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät für diese Zwecke einverstanden Ihre Nutzung zu bewerten.
Ok